Zum Shop

Zum Shop

Weinhandel

Unsere Leidenschaft zum Wein

Wir bieten ausgesuchte Terroir-Weine von Kleinstproduzenten aus der südafrikanischen Kapregion. Aus Überzeugung zum Produkt.

Als Genussfreundschaft GmbH importieren wir Weine aus Südafrika – ausschliesslich von Weingütern, die wir selbst kennen, und zu deren Winzerinnen und Winzern wir eine enge Beziehung pflegen. Die Basis unseres Geschäfts ist gleichzeitig unsere persönliche Leidenschaft.

Und das hat einen ganz besonderen Grund: Wir haben beide unabhängig voneinander eine innige Beziehung zu Südafrika. Tobias Kern hat mehrere Jahre lang als Food & Beverage-Manager im Hotel Mont Rochelle in Franschhoek gearbeitet. Désirée Eggli hat Südafrika aus familiären Gründen mehrfach bereist und dort ebenfalls viel Zeit verbracht. Wir beide haben dort die vielfältige und qualitativ hochstehende Weinkultur kennen und lieben gelernt.

Deshalb macht es viel Freude, diese Weine in der Schweiz zum grossen Teil exklusiv anbieten zu können – über unseren Online-Shop oder in unserem Restaurant Rubina in Zürich.

Unsere Produzenten

My Wyn alias Jacoline Haasbroek

Über das Weingut

My Wyn ist die kleinste Weinkellerei in Franschhoek Valley. Dort produziert Jacoline Haasbroek jährlich rund 10000 Flaschen.

Angefangen im 2001: Jacoline Haasbroek brach ihr Weinstudium an der Cape Wine Academy in Stellenbosch ab, um im Keller wirken zu können anstelle die Schulbank zu drücken. Ihr Ziel war es nicht ein Diplom zu erlangen, sondern herauszufinden, ob sie einen guten Wein machen könne. Im Jahre 2001 kaufte sie erstmals eine Tonne Trauben. Denn My Wyn besitzt keine Weinberge, sondern kauft gute Qualitätstrauben bei vertrauten Weinfarmen in Franschhoek Valley ein.

Seit 20 Jahren produziert Jacoline Haasbroek nun Weine aus Leidenschaft; und alles etwas anders als sonst üblich. Sie macht alles von Hand und mit beinahe antiken Werkzeugen. Maximal 3 Fass werden pro Wein gekeltert. Die Qualitätsprodukte werden unfiltriert abgefüllt und von Hand etikettiert.

Aus Fleiss und Passion entstehen durch pure Handarbeit die natürlichen Spitzenweine My Wyn! – Einzigartig – der kleinste Weinkeller in Franschhoek-Valley.

Link zum Weingut

Impressionen

Mont Rochelle Mountain Vineyards

Über das Weingut

An den Ausläufen des Klein Dassenberg herrscht ein mediterranes Klima, das heisst trockene Sommer, regnerisch im Winter und im Falle von Franschhoek kühle Südostwinde. Die Reifungsphase der Trauben, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Viognier, Semillon, Merlot, Shiraz, Cabernet Sauvignon, Mourvedre und Petit Verdot ist durch das gemässigte Klima im Vergleich zu Stellenbosch oder Paarl länger. Die 12.5 ha Reben von Mont Rochelle Mountain Vineyards liegen auf 250 m bis 400 m über dem Meer, was zusätzlich verschiedene Mikroklima zur Folge hat.

Die Traubensorten reifen separat in Edelstahltanks und französischen Eichenfässer. Ist die Reifung in den Behältern abgeschlossen, experimentiert der Weinmacher Michael Langenhoven am perfekten Verschnitt für seine Weine. Obwohl praktisch alle als sorteinrein angepriesen werden, sind kleine Anteile anderer Traubensorten enthalten. Der Blend variert aufgrund der Wetterbedingungen jährlich und der Miko wird nur in den besten Jahren produziert.

Die ersten Reben wurden auf Mont Rochelle 1994 angeplanzt. Der Name der beiden Spitzenweine, Miko, wurde in Anlehnung an den ersten schwarzen Besitzer Miko Rwayitare einer Weinfarm gewählt. Auf der Farm befinden sich auch ein Luxus Hotel und zwei Restaurants. Das Estate Mont Rochelle Hotel & Mountain Vineyards wurde Anfang 2014 von Sir Richard Branson übernommen. Im Herbst 2014 wurde das Hotel unter der Virgin Limited Edition Collection wiedereröffnet.

Link zum Weingut

Impressionen

Spioenkop Wines

Über das Weingut

Die Weinberge der Kellerei Spioenkop befinden sich in der Elgin-Region auf der Spitze des Spioenkop Hills im Hochland von Grabouw. Steile Hänge fallen hier von 300m hinab auf 210 m, was eine Arbeit mit Traktoren auf Spioenkop unmöglich und viel zu gefährlich macht; zudem erschwert Wind als größte Herausforderung die Arbeit in den Weinbergen. Spioenkop war die erste Weinkellerei, die Pinotage in der Elgin-Region anpflanzte.

Die Vision des belgischen Weinmachers und Mitbesitzers Koen Roose ist es, Weine mit anziehendem und unverfälschtem Charakter zu produzieren, welche zugleich jedoch einzigartig sind und vielleicht sogar etwas Wildes und Ungezähmtes in sich tragen. Persönlichkeit steht hier im Vordergrund, sei es hinsichtlich seiner untypischen Weinbergbepflanzung oder der Kombination von Alt- und Neuwelt in seinem Boutique-Keller, Technologie und Laboranalysen dienen für ihn lediglich als Unterstützung des Weinmachers, was jedoch in keiner Weise von der Bedeutsamkeit seines menschlichen Einsatzes schmälert.

Spioenkops Portfolio, bestehend aus zwei unterschiedlichen Sauvignon Blancs, einem Chenin Blanc, einem Riesling und einem hochgefeierten Pinotage, wird in den zwei Weinreihen „1900“ und „Spioenkop Wines“ angeboten. Für Weinliebhaber mit Vorliebe für Weine, die mineralische Qualität besitzen und in einer schlichten und eleganten Art kreiert sind, bieten sich die Weine der Reihe Spioenkop an. Alle Weine dieser Reihe werden zu 100 % aus Trauben der Elgin-Region produziert. Die Weinreihe „1900“ bietet einen volleren, reicheren und eher tropischen Stil und besitzt zugleich jedoch eine wunderbare Eleganz.

Link zum Weingut

Impressionen

Stony Brook Vineyards

Über das Weingut

My Wyn ist die kleinste Weinkellerei in Franschhoek Valley. Dort produziert Jacoline Haasbroek jährlich rund 10000 Flaschen.

Angefangen im 2001: Jacoline Haasbroek brach ihr Weinstudium an der Cape Wine Academy in Stellenbosch ab, um im Keller wirken zu können anstelle die Schulbank zu drücken. Ihr Ziel war es nicht ein Diplom zu erlangen, sondern herauszufinden, ob sie einen guten Wein machen könne. Im Jahre 2001 kaufte sie erstmals eine Tonne Trauben. Denn My Wyn besitzt keine Weinberge, sondern kauft gute Qualitätstrauben bei vertrauten Weinfarmen in Franschhoek Valley ein.

Seit 20 Jahren produziert Jacoline Haasbroek nun Weine aus Leidenschaft; und alles etwas anders als sonst üblich. Sie macht alles von Hand und mit beinahe antiken Werkzeugen. Maximal 3 Fass werden pro Wein gekeltert. Die Qualitätsprodukte werden unfiltriert abgefüllt und von Hand etikettiert.

Aus Fleiss und Passion entstehen durch pure Handarbeit die natürlichen Spitzenweine My Wyn! – Einzigartig – der kleinste Weinkeller in Franschhoek-Valley.

Link zum Weingut

Impressionen

M

3 + 10 =

zum Shop